Liebe Sportler*innen, die Sportplätze und einige Sporthallen sind wieder unter besonderen Bedingungen geöffnet. Sprechen Sie sicherheitshalber mit Ihren Übungsleitungen. Wir freuen uns sehr.
Schriftgröße:
.

Outdoorangebote

 

AktivitätSportstätteTermin(e)Übungsleiter/in
Boule / Pétanque >Sportplatz HangelarDienstag, 15:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 15:00 - 17:00 Uhr

Uwe Gawohl
Wolfgang Nelius

Nordic Walking >
und Walking

GGS am Pleiser Wald
(Treffpunkt)

Montag, 16:00 - 17:30 Uhr

Josephine Pigulla

Wandern >Haltestelle Hangelar Ost (Treffpunkt)monatlich gemäß Wanderplan

Michael Feldhaus

 

 

Outdoorangebote

Eine kleine Geschichte des Boule-Spiels im Schaufenster der Gesch.- Stelle

Unser Mitglied und aktiver Boule Spieler Wolfgang Nelius hat eine Leidenschaft für historische Boule-Kugeln. Er hat im Schaufenster der Geschäftstelle eine kleine Ausstellung aufgebaut und gleich passende Erklärungen hinzugefügt. Auf zwei Infotafeln kann man zusätzlich alles Wissenswerte über dieses immer populärer werdende Mannschaftsspiel erfahren. Boule Ausstellung 2021

Eine kleine Geschichte des Boule-Spiels im Schaufenster der Gesch.- Stelle

[Update] Coronaschutzverordnung vom 15.05.2021

Die Coronaschutzverordnung des Landes bietet für den Sport weitere Möglichkeiten der Öffnung:

aufgrund der neuen CoronaSchVO gelten ab dem 15.05.2021 folgende Regelungen für den Sport:

§ 9 (1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.

Ausgenommen von dem Verbot nach Satz 1 ist auf Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum unter freiem Himmel der Sport
1. unter Einhaltung der allgemeinen Kontaktbeschränkungen nach § 2 Absatz 2 Nummer 1, 1a und 1b,
2. als Ausbildung im Einzelunterricht
3. von Gruppen von höchstens 20 Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen.

Darüber hinaus ist ausschließlich auf Sportanlagen unter freiem Himmel erlaubt:

  • Die Ausübung von kontaktfreiem Sport einschließlich der Ausbildung mit bis zu 20 Personen.

Zwischen den verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.

Duschen, Umkleiden und sonstige Gemeinschaftsräume bleiben geschlossen

Zwischen den verschiedenen Gruppen ist immer ein Mindestabstand von 5 Metern dauerhaft einzuhalten. Die Gruppen dürfen sich nicht miteinander vermischen. Die Vordrucke zur Nachverfolgung sind weiterzuführen. Alle Hygienevorschriften werden eingehalten, der Materialschrank auf dem Sportplatz ist mit Desinfektionsmitteln etc. aufgefüllt worden

! Vollständig geimpfte und genesene Personen werden bei der Anzahl nicht mehr mitgezählt !

Stand: 14.05.2021

Den aktuellen Inzidenzwert gibt es unter: www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20rhein-sieg-kreis/

Hier nun eine Zusammenfassung der Verordnungsregeln vom Landessportbund NRW vom 14.05.2021:
Neue Coronaschutzverordnung des LSB 15.05.2021 

[Update] Coronaschutzverordnung vom 15.05.2021