Am Freitag, 21.6., wird in der Halle Graf-Zeppelin-Straße der Prallschutz erneuert. Die Halle steht ab 16 Uhr wieder zur Verfügung. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass bei den Arbeiten Lösungsmitteldämpfe entstehen und sie nicht sagen kann, wann diese Dämpfe tatsächlich verflogen sind. Wir werden vor Trainingsbeginn gut lüften und dann jeweils entscheiden, ob die Durchführung tragbar ist.
.

Präventives Beckenbodentraining für Frauen

Beckenbodentraining Dieses Angebot richtet sich an Frauen jeden Alters, die präventiv etwas für sich und ihre Lebensqualität tun wollen, insbesondere aber an Frauen mit Schwangerschaftswunsch und Schwangerschaft sowie an Frauen in der Lebensmitte.

Durch einen starken Beckenboden kann man Rückenschmerzen und Haltungsschäden entgegenwirken, Inkontinenz verringern bzw. vermeiden, den Körper auf die Schwangerschaft optimal vorbereiten und so typische Schwangerschaftsbeschwerden reduzieren und vor allem durch die gezielte Wahrnehmung des Beckenbodens die Geburt erleichtern. Eine schon vor der Schwangerschaft antrainierte Muskulatur ist von Vorteil, weil in dieser Zeit die Muskelkraft nur erhalten und nicht gesteigert werden sollte.

Das Training erfordert Konzentration, die zumeist unbekannten Muskelgruppen gezielt anzusteuern, so dass immer wieder auch theoretische Elemente und Alltagsempfehlungen eingebaut werden.

Freitag
17:30-18:30 Uhr
auch in den Ferien
Ev. Familienzentrum Menschenkinder
Schulstraße 57a  (Niederpleis)

GymWelt

Die Stunde ist nicht ohne theoretische Einführung besuchbar und es werden individuelle Starttermine vereinbart.
Fragen und Anmeldung an die Übungsleiterin Tamara Behnke per Email Mail Icon mini oder unter  phone-51-16 02241 / 33 71 59.

Leiste TVH